Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Jugendübungen Youngsters

Bei den Jugendübungen Youngsters kann jeder ab acht Jahren mitmachen! Spielerisch werden hier erste Aspekte der DLRG kennengelernt. Von Bootfahren über Erste-Hilfe bis Spielen in der Gruppe ist alles dabei, sodass es bestimmt nicht langweilig wird. Die Jugendübungen Youngsters für 8-12 Jahre sind unsere Antwort auf sehr viel positives Feedback bei den Jugendübungen für die Jugendlichen ab dem DRSA Bronze. Auch Jugendliche ab 12 Jahren, die das Rettungsschwimmabzeichen Bronze noch nicht haben, sind bei den Jugendübungen Youngsters herzlich willkommen.

Voraussichtlich werden sie auch ungefähr viermal im Jahr stattfinden.

Juli 2021

Am Freitag, den 23.07.2021, startete endlich unsere lang ersehnte erste Jugendübung Youngsters in Präsenz. Eine kleine Gruppe traf sich am Nachmittag an der Fahrzeughalle in Gerbrunn.

Die erste Station sorgte für viel Spaß und Bewegung mit einer Quiz-Schnitzeljagd rund um die Fahrzeughalle. Durch das Lösen kniffliger Rätsel konnte ein Lösungswort und dadurch das nächste Rätsel gefunden werden. Wer alle Rätsel finden und lösen konnte, bekam am Ende sogar eine kleine Belohnung.
Die zweite Station drehte sich rund um unsere zwei Boote. Mit Unterstützung durch die Vorstandschaft wurde zuerst alles was so auf unseren Einsatzbooten zu finden ist genau betrachtet und erklärt. Anschließend durfte jeder aus verschiedenen Dingen die wichtigsten aussuchen, die unbedingt auf einem Einsatzboot gebraucht werden. Zudem bekam jeder der wollte die Möglichkeit, ein eigenes Boot zu basteln.

Es hat uns sehr viel Spaß gemacht wieder zusammen in Präsenz zu spielen und zu lernen.
Wir freuen uns schon auf alle kommenden Veranstaltungen!

April 2021 (online)

Kaum ist die erste vorbei, kommt gleich die nächste. Am 03.04.2021 fand bereits unsere zweite Jugendübung Youngsters statt. Diese Übungen werden mindestens 4 mal im Jahr stattfinden, für ca. 2-3 Stunden und sind für Mitglieder zwischen 8 und 12 Jahren. Solange bis persönliche Treffen wieder erlaubt sind, finden diese Jugendübungen über BigBlueButton statt. Von technischen Schwierigkeiten ließen wir uns nicht aufhalten und somit trafen sich insgesamt 6 Teilnehmer um die Übung mit einem Kennenlernspiel rund um unsere Lieblingsfarben zu starten. Anschließend begann für alle der Einstieg in das Rettungsschwimmen. Welche Abzeichen gibt es, und was lerne ich um Rettungsschwimmer zu werden? Auch die verschiedenen Techniken zum Retten kennen unsere Nachwuchsschwimmer jetzt. Ein Quiz zu den verschiedenen Rettungsgeräten darf dabei natürlich nicht fehlen. Nach einer Pause und einem digitalen Gruppenfoto ging es mit dem zweiten Thema Wettkämpfe weiter. OV-,Bezirks- oder Bayerische Meisterschaft, die kleinen waren sogar auch schon dabei und haben bereits fleißig Medaillen gewonnen. Wie funktionieren Altersklassen und was machen Kampfrichter? Ein paar schöne Bilder von unseren Wettkämpfen der letzten Jahre zeigen, dass es immer großen Spaß macht dabei zu sein. Mit einem kleinen Abschlussspiel und Feedback für Themen für die nächsten Übung haben wir den Nachmittag beendet. Wir freuen uns schon auf die nächste Jugendübung und hoffen, dass wir diese dann auch wieder persönlich abhalten können.

Januar 2021 (online)

Voller Eifer startete das Jahr 2021 für uns und unsere jüngeren Mitglieder mit der neuen Jugendübung „Youngsters“. Diese Übungen werden mindestens viermal im Jahr stattfinden, circa drei bis vier Stunden dauern, und sind für Mitglieder zwischen acht und zwölf Jahren. Vorerst werden diese digital über BigBlueButton durchgeführt, bis wir uns hoffentlich bald wieder persönlich treffen können. Die erste Übung startete am 09.01.2021 um 16 Uhr mit acht Teilnehmern. Nach einer kurzen Information für alle Teilnehmer und Eltern begann der Nachmittag mit einem lustigen Kennenlernspiel, bei dem jeder zu einer Kategorie einen Gegenstand suchen musste, zum Beispiel für „Was verbinde ich mit der DLRG“ ein paar Flossen oder eine Schwimmbrille. Anschließend wurden die Teilnehmer in zwei Gruppen aufgeteilt. In der ersten Gruppe wurden die Basismaßnahmen der Erste Hilfe besprochen. Was kann jeder von uns tun, wenn jemand verletzt ist oder Hilfe braucht? Die Teilnehmer wissen jetzt: Notruf absetzen, mit einer Decke oder Jacke für Wärme sorgen, Trösten und mit dem Verletzten sprechen und lebenswichtige Funktionen, wie Atmung oder Puls, kontrollieren. Direkt durften sie ihr neues Wissen bei einem Beispiel und einem Quiz unter Beweis stellen. Nach einem kleinen Auflockerungsspiel und einer kurzen Pause wurden die Gruppen gewechselt. Weiter ging es mit dem Aufbau der DLRG. Zu Beginn lernten die Teilnehmer anhand einer Geschichte, warum es die DLRG überhaupt gibt und wie sie entstanden ist. Danach durften alle gemeinsam die Aufgaben der DLRG aufzählen. Hierbei wurden auch die unterschiedlichen Tätigkeiten von Stammverband und Jugendvorstandschaft deutlich. Mit Quizfragen und einer MindMap bewiesen anschließend alle, dass sie etwas Neues gelernt haben. Zum Schluss haben wir noch ein Spiel gespielt, um den schönen und informativen Nachmittag um 18 Uhr zu beenden. Wir freuen uns schon auf die nächste Jugendübung und hoffen, dass wir diese dann auch wieder persönlich abhalten können. Neueinsteiger sind jederzeit willkommen! Wir freuen uns auf alle interessierten Kinder ab acht Jahren. Bei Fragen wendet euch gerne an: vorstand@gerbrunn.dlrg-jugend.de

Ansprechpartner für die Jugendübungen Youngsters sind Olivia Koch (olivia.koch@gerbrunn.dlrg-jugend.de) und Moritz Franz.

 

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing