Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Actiontag

An diesem Tag werden verschiedene Stationen rund um die DLRG angeboten. Ihr könnt Boot fahren, die stabile Seitenlage üben oder euch über einen Besuch der Hundestaffel freuen. Dieser Tag richtet sich vor allem an diejenigen, die noch nicht so viel über die DLRG wissen oder noch mehr erfahren wollen. Ein unvergesslicher Tag wartet auf euch!

 

2018

Am Sonntag den 16. September fand am DLRG Heim Würzburg in Heidingsfeld der Actiontag der DLRG Jugend Gerbrunn statt. Den teilnehmenden Kindern und Jugendlichen wurde näher gebracht, was man bei der DLRG außer Schwimmen noch so macht.
Insgesamt haben 15 Kinder und Jugendliche am Actiontag teilgenommen, die von 10 bis 18 Uhr in kleineren Gruppen viele verschiedene Stationen und Workshops durchlaufen haben.
Bei vielen Stationen, bei denen unter anderem Verbände ausprobiert, HLW und Stabile Seitenlage geübt, die Fitness in einem lustigen Parcour gestestet, die verschiedenen Bereiche der DLRG in einem Memory und als Pantomime entdeckt wurden, hatten alle viel Spaß.
Außerdem sind wir mit unserem Einsatzboot "Gert" auf dem Main gefahren und haben dabei noch einige interessante Infos rund um die Bootsfahrt und das Schleusen gelernt.
Erfreulicherweise gab es viele Kuchenspenden, die in der Mittagspause- oder auch gerne einfach zwischendurch- genossen wurden.
Am Nachmittag zeigte die Rettungshundestaffel ihr Können und die außergewöhnlichen Fähigkeiten der Rettungshunde. Außerdem wurde gezeigt, wie ein Einsatz der Rettungshundestaffel abläuft. Dies wurde dann spielerisch an einem Fallbeispiel mit den Teilnehmern gezeigt. Ein paar Kinder haben sich nacheinander versteckt um dann von den Rettungshunden gefunden zu werden. Wir haben auch erfahren wie wir am besten mit fremden Hunden umgehen und sind dafür nun gewappnet.
Zum Abschluss des Tages sind wir noch gemeinsam Eis essen gegangen, bevor es für alle wieder mit vielen neuen Eindrücken und Erfahrungen nach Hause ging.

2016

Nachdem man das DLRG-Heim Würzburg in Heidingsfeld gefunden hat, an diesem heißen Sonntag Vormittag, freut man sich sehr angekommen zu sein.

Ungefähr 35 Kinder und Erwachsene hatten am Actiontag der DLRG Gerbrunn ihren Spaß am und im Wasser. Die Kinder und Jugendlichen wurden in Gruppen eingeteilt um verschiedene Workshops zu durchlaufen. Diese waren zum Beispiel das Werfen eines Rettungsballs oder einer Wurfleine, eine bewusstlose Person in die stabile Seitenlage zu bringen, jemanden zu reanimieren und eine verletzte Person mit Verbänden zu versorgen. Außerdem konnten die Teilnehmer Sandgemälde oder Schlüsselanhänger gestalten.

Mittagspause! Eine Pause von der Sonne und Anstrengung tat allen gut.

Nach dem Mittagessen ging dann die erste Gruppe aufs Boot, für viele das Highlight des Tages. Während eine Gruppe ihren Spaß auf dem Main hatte, hat ein Teil der Erwachsenen im erfrischenden Fluss trainiert. Die Kinder und Jugendlichen konnten weiter malen oder auf dem Rasen spielen.

Nach und nach war dann jeder auf dem Boot und allen war sehr warm. Daher wurden alle Leute, sogar die ohne Badesachen, Handtuch oder Wechselklamotten mit dem Gartenschlauch und Wasserpistolen nass gemacht.

Nach der Wasserschlacht wollten dann die Kinder und Jugendlichen im Main schwimmen. Rettungsschwimmer passten auf sie auf und so konnte nichts passieren.

Abends wurde dann der Grill angeschmissen und alle haben zusammen gegessen und den erlebnisreichen Tag ausklingen lassen.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing